ANLIEGEN

Dafür setzen wir uns aktuell ein

Bürger sollen mitbestimmen können

​Ernstgenommene Grätzelbefragungen und Bürgerversammlungen helfen, politische Fehlentscheidungen samt Konflikten zu vermeiden und richtige Wege aufzuzeigen

Ortsverträgliche Planung im Grätzel

Flächenwidmungen, aber auch Abbruch- und Baubescheide dürfen nicht länger von Bodenspekulanten und Baulöwen diktiert werden. Gefragt sind konsequenter Ensembleschutz (z.B. Strohbergviertel) und bestandsorientierte Bauklassen (z.B. Emil Behring-Weg, Breitenfurter Straße).

Grünräume zwecks Naherholung sichern

Die „Hundewiese” und den Nordrand des Südwestfriedhofs zum unbebauten Freigelände für die Allgemeinheit widmen

Den öffentlichen Verkehr attraktivieren

Linie 62 an den Kreuzungen Altmannsdorfer- und Breitenfurter Straße bevorrangen
Intervalle von Bus und Bim wieder verdichten – auch an Wochenenden

Thema – Verkehrsprobleme

Anrainerparken am Tivoli
Parkpickerl im Dreieck Gaßmann-, Edelsinn- und Altmannsdorfer Straße sowie im Bereich Biedermanngasse
LKW-Durchzug in der Hetzendorfer Straße weitgehend unterbinden

Verkehrssicherheit anheben

Tempo 30 in den restlichen Teilen der Hetzendorfer Straße
Radwege von den Gehsteigen der Zanaschkagasse und Oswaldgasse entfernen
Radfahren auf Schutzwegen und Gesteigen unterbinden

Nahversorgung stärken

Einkaufsmöglichkeiten in der Hetzendorfer Straße mit Unterstützung des Bezirks, der Wirtschaftskammer und der Gebietsbetreuung absichern

Verkehrslärm und Luftbelastungen eindämmen

Tempokontrollen in Hauptstraßen auch nachts durchführen
Landeanflüge über Meidling (und ganz Wien) gemäß Luftfahrtgesetz unterbinden